Dr. med. Sabine Schäfer

Spezialisierung/Qualifikation

Mitgliedschaften

Beruflicher Werdegang

1986Abitur, Eichsfeld-Gymnasium, Duderstadt
1986-1987Volontariat, Krankenpflege, Leonard Cheshire Foundation, Derbyshire, England
1987-1994Studium der Humanmedizin, Freie Universität, Berlin
Praktisches Jahr: Gynäkologie und Geburtshilfe: Kantonsspital
St.Gallen, Schweiz
Innere Medizin: California Pacific Medical Center San Francisco, USA
1994-1999Facharztausbildung, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Humboldt Krankenhaus, Berlin
1997Promotion, Freie Universität Berlin. Thema: Lungenreifeinduktion durch Dexamethason, Trijodthyronin und DIMIT
1998Hospitation Universitätsfrauenklinik der Charite, Campus Mitte, Urogynäkologie und Pränataldiagnostik
1999Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Anerkennung durch Ärztekammer Berlin
seit 1999Leitung des Beckenbodenzentrum im Humboldt Klinikum
seit 2003Oberärztin, Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin, Vivantes Humboldt Klinikum, Berlin
2006Fakultative Weiterbildung: Spezielle operative Gynäkologie, Ärztekammer Berlin
2006 Akupunktur, Ärztekammerdiplom
2007EFQM Assessorin, European Foundation for Quality Management
2009Meine Mitte, Praxis für Frauenheilkunde in Gemeinschaft mit Dr.med. Grit Neisser